Lager / Eingangsrechnungen dsp/3

Zur Abwicklung von Wareneingängen, Warenabgängen und Umlagerungen.

Ein Lagervorgang besteht aus Kopf- und Positionsbereich mit:
  • beliebig vielen Positonen
  • beliebig vielen Bestellungen
  • Preisangaben
  • Rückstandsangaben
36
37
Ein Vorgang kann

  • manuell erfasst werden
  • mit einem mobilen Erfassungsgerät erzeugt werden
  • durch die Übernahme von Bestellungen erzeugt werden
  • durch einen elektronischen Lieferschein generiert werden (EDI)
weitere Funktionen:

  • Individueller Beleg je Vorgangsart
  • Etikettendruck
  • Lagerorterfassung mit mobilem Erfassungsgerät
  • Automatische Liefer- bzw. Rechnungsfreigabe (bei Sonder- und Streckenbestellung)

seite 34 handscanner
einlagerschein
Inventur mit

  • Permanent- und Stichtagsinventur
  • einstellbaren Zähllisten
  • Differenzlisten
  • beliebigen Formeln zur EK-Abwertung
  • Lagerrückbuchung
  • Archivierung
38
39
report lager inventur
Eingangsrechnungen mit

  • mehreren Lieferscheinen
  • beliebig vielen Positionen
  • Kostenkonten je Position
  • Fibu-Schnittstelle für Eingangsrechnungen und Lieferanten (Datev, Diamant, Simba, EBS, etc.)
  • Rückabgleich aus der Fibu
  • Zahlungsfunktion
  • Überweisungs-Clearing
Lieferantenrechnung Kopf
Lieferantenrechnung Browser